• Home
  • Reiseführer Costa Brava

Urlaub an der Costa Brava - Reiseführer Costa Brava


Die spanische Costa Brava erwartet ihre Besucher mit felsigen Badebuchten, um sich dann weiter gen Süden in der Costa Daurada mit feinsandigen, weißen Stränden fortzusetzen. Jeder Urlauber an der Costa Brava macht irgendwann Barcelona einen Besuch, der legendären katalanischen Hauptstadt. Auch kulturell nimmt diese Region eine besondere Stellung ein. Die „Modernisme“, der spanische Jugendstil, wurde hier geboren. Aus der Region stammen die Kunst- und Designstars Salvador Dali und Joan Miró. Und aus der historischen und der kulturellen Entwicklung der nordöstlichen spanischen Küstenregion resultiert eine besonders ausgeprägte Vehemenz, mit der noch heute häufig postuliert wird: „Catalunya no es España“, Katalonien ist nicht Spanien!
So viel Eigenart weckt die Entdeckerlust, willkommen also im spanischen „Freistaat“.

Viele Wege führen an die Costa Brava. Mit Flug oder Eisenbahn erreicht man Spaniens Sonne ganz bequem, viele Individualtouristen reisen mit dem eigenen Auto an. Sie haben ein Ferienwohnung oder ein Ferienhaus an der Costa Brava gemietet, das viele gern auf der Reiseroute durch das Rhônetal via Perpignon und über die Grenzstationen Le Perthus/La Jonquera oder Cerbère/Port-Bou erreichen.
Hier beginnt der Traumurlaub an der Costa Brava.

Am hellen Strand von Platja d’Aro herrscht im Sommer trubeliges Gedränge, das sich abends auf der Flaniermeile mit ihren Discos und Bars fortsetzt. Ganz anders im wenige Kilometer vom Trubel entfernten S’Agaró, wo das Bild von hübschen Ferienhäusern mit üppigen Gartenanlagen geprägt wird. Ein von Stränden verwohntes Juwel der Costa Brava ist Tossa de Mar. Eine 22 Kilometer lange Panoramastraße führt von Sant Feliu de Guixols entlang der Steilküste nach Tossa. Unterwegs eröffnen sich immer wieder herrliche Blicke zum tiefblauen Meer hinab und auf kleine, verwunschene Buchten. Tossa hat 6 000 Einwohner und ist ein Juwel der Costa Brava. Von der Lage des Städtchens in einer malerischen Sandbucht schwärmte schon Marc Chagall, dessen Bilder Glanzstücke des dortigen Museu Municipal sind. Mittelalterliche Mauern umgeben die schmucke Altstadt. Die Vila Vela liegt auf einem ins Meer ausgreifenden Felsrücken. Tossa de Maar bietet den besten Urlaub, gern für Familien und Youngsters.

Lloret de Mar präsentiert sich mit buntem Strandvergnügen und regem Nightlife. In der Sommersaison wächst die Zahl der 40 000 Einwohner auf ein Vielfaches an. Die Hochburg des Tourismus hat das Fischerdorf längst geschluckt. Viele renommierte Hotels säumen die Strandpromenade, unterhalb verläuft der gepflegte Sandstrand Platja de Lloret. Amüsement total versprechen Restaurants, Spielkasinos, Diskotheken, Bars, Boutiquen und Geschäfte en masse. Sitges ist ein recht unkonventionelles Seebad mit dem Charme des 19.Jahrhunderts und in Barcelonas Dunstkreis. Eine bunte Künstlerschar hatte den Ort für sich entdeckt und so tauchen auf ihren Gemälden immer wieder die ausgedehnten, hellen Sandstrände vor der Kulisse der charmanten Altstadt und der alles beherrschenden Barockkirche San Bartomeo auf. Als Entourage der Künstler verbrachte hier Barcelonas Bürgertum seine Sommerfrische. Hinterlassen haben sie schmucke Jugendstilvillen an der attraktiven Strandpromenade von Sitges.

Vor Barcelona angekommen, besucht man Kataloniens weltoffene und elegante Metropole am Mittelmeer. Neben der maritimen Prägung durch die Costa Brava ist Barcelona in Sachen Kultur, Mode und Design einzigartig.
Eigenwillige Architekten, allen voran Antonio Gaudi, der Schöpfer des Wahrzeichens von Barcelona, der Sagrada Famila, prägten die Stadt. Barcelona war Veranstaltungsort der Olympischen Spiele 1992 und ist seiner Weltoffenheit wegen ein ideales Besuchsziel. Auch Montserrat im Hinterland der Costa Brava sollte man einen Besuch abstatten. Kataloniens wichtigster Wallfahrtsort liegt eingebettet in eine bizarre Berglandschaft, 60 km nordwestlich von Barcelona entfernt. Pilger besuchen die Madonna von Montserrat, die Moreneta. Aber auch die Traditionsstadt Gironda oder Salvador Dalis Heimatstadt Figueres sind perfekte Ziele für unvergessliche Impressionen, die der interessierte Urlauber vom Ferienhaus oder der Ferienwohnung aus ansteuern kann.