• Home
  • Reiseführer Tirol

Urlaub in Tirol - Österreich - Reiseführer für Tirol

In den Alpen ist Tirol das attraktivste Ziel für einen Urlaub. Tirol präsentiert sich mit den Destinationen wie dem Arlberg, den Kitzbüheler Alpen, dem Zillertal, dem Stubaital, dem Tannheimertal, dem Oetztal und dem Lechtal als ideales Land für den Österreich-Urlaub. Sämtliche Regionen in Tirol, Osttirol und Südtirol bieten ein vielfältiges Angebot an exklusiven Sportmöglichkeiten, kultureller Vielfalt und landschaftlicher Schönheit. Der Urlaub in Tirol ist somit Aktiv und Abwechslungsreich. Von dem Ferienhaus oder der Ferienwohnung aus geht es zum Paragleiten, Rafting, Mountainbiken, Klettern, Nordic Walking, Wandern, Schwimmen, Rudern, Langlaufen oder Skifahren. Es gibt beinahe nichts, was es nicht gibt. Zusätzlich gibt es zu jeder Jahreszeit auch tolle Wellness- und Gesundheitsangebote, frische Alpenluft und kulinarische Höhepunkte. Die Urlauber wählen zwischen erholsamer Ruhe und Highlife und zwischen Moderne und Tradition. Zu angemessenen Preisen erhalten die Urlauber stets Top-Qualität, egal ob in ländlicher Region oder in der Stadt. In einzigartiger Natur genießen die Urlauber die Entspannung und Ruhe. Bekannt ist Tirol für die hohe Servicequalität und Gastlichkeit, weshalb sich die Urlauber verwöhnen lassen können.

Wandern in Österreich

Klein und Groß werden von einem Wanderurlaub in Österreich begeistert sein. Die Region Tirol bietet nicht nur das richtige Reiseziel für kleine Entdecker, sondern auch für erfahrene Wanderer und Gipfelstürmer. Oft gibt es spezielle Familienangebote, wo es für Kinder Themenwanderungen, Kletterparks und Wanderrouten gibt, wo es viel zu entdecken gibt. Wandern hat in Österreich das ganze Jahr Saison. Ein unvergleichliches Erlebnis ist das Bergwandern im Sommer, wo die Urlauber in den Hochwäldern durchatmen, eine Rast am stillen Bergsee einlegen und es geht von Alm zu Alm. Im Winter geht es durch die Bergwelt auf Skiern oder auf Schneeschuhen. Viele Gastgeber bieten geführte Touren an und haben sich auf Wanderer spezialisiert.

Die Skiferien in Österreich

Am besten werden die Skiferien in Tirol verbracht, denn dort gibt es Skigebiete, wo das ganze Jahr auf bis zu 3000 Meter Höhe Skifahren ermöglicht wird. Für die Freunde des Wintersports sind die Gletscherskigebiete eine echte Attraktion, denn es gibt großen Pistenspaß mit tollen Abfahrten und bestens präparierten Pisten. Auch Trendsportler werden in ein Ferienhaus oder in eine Ferienwohnung gezogen, weil eigene Snowparks neue Herausforderungen abseits von den üblichen Pisten für Snowboarder und Trendsetter darstellen. Mit Sicherheit findet jeder eine passende Unterkunft, egal ob Ferienwohnung, Ferienhaus oder Sporthotel.

Der Alpen-Urlaub

Zu jeder Jahreszeit gibt es für die Urlauber die passenden Angebote, egal ob der Wanderurlaub im Sommerurlaub oder doch die schneebedeckten Alpen im Winter. Das alpine Herz von Österreich stellt Tirol dar und zu dem Bundesland gehören insgesamt 36 Regionen. Bekannte Wintersportorte sind St. Anton, Ischgl, Sölden, Seefeld und Kitzbühel. In einzigartiger Landschaft können auch Naturregionen entdeckt werden und dies zum Beispiel am Mieminger Plateau, im Tiroler Seenland am Achensee oder am Wilden Kaiser. Die Gastgeber warten in allen Regionen mit vielfältigen Angeboten auf die Urlauber. Geboten wird beispielsweise das Golfen in Österreich, Rundreisen, Skikurse für Senioren und Kinderprogramme. Das Freizeitangebot in der Region sucht seinesgleichen, denn als Urlaubsregion besteht hier eine lange Tradition. Die Alpen sind zu jeder Jahreszeit eine Reise wert und dank der vielfältigen Landschaft sind sie ein natürlicher Schatz, der erklettert, erradelt oder erwandert werden kann.

Der Sommerurlaub in Tirol

Den richtigen Sommerurlaub gibt es für Genussmenschen, für Aktive und für Freunde der Natur. Die Urlaubsregion steht für natürliche Vielfalt und so landen beispielsweise kleine und große Badeseen zur Erholung ein. Auf Wanderungen werden die tollen Landschaften genossen und zum Träumen lädt die faszinierende Berglandschaft am Karwendel, im Zillertal oder um den Wilden Kaiser ein. Wer die Natur hautnah erleben möchte, kann dies in den Tiroler Naturparks. Die imposante Schönheit der Alpen wird genossen und inmitten der unberührten Bergwelt wird Kraft getankt. Der Alltag wird im Sommer in Österreich vergessen. Die Region hat immer die passenden Angebote, auch für Wellness und Sport im Sommerurlaub. Sehr beliebte Freizeitaktivitäten sind Golf, Ausritte, Kanutouren, Biken, Wandern, Nordic Walking und viele mehr. Der Urlaub in der Region wird abwechslungsreich gestaltet, egal ob eine bestimmte Sportart bereits lange betrieben wird, oder ob damit erst neu angefangen wird. Häufig zur Verfügung stehen Aktivitätsprogramme, Sportlehrer und spezielle Familienprogramme.

Die Sehenswürdigkeiten in der Region

Das Zillertal ist immer eine Reise wert und dieses befidnet sich eingebettet in einer wunderschönen Berglandschaft. Gekennzeichnet wird das Tal durch atemberaubende Wasserfälle, Berge, zauberhaft Almen, grüne Wiesen und Wälder. Nachdem es auch als aktivstes Tal der Welt bezeichnet wird, wird den Urlaubern nicht langweilig. Die Urlauber können Eislaufen, Rodeln, Skifahren, Raftingtouren unternehmen, Paragleiten, Radfahren und Wandern. Die vier Urlaubsregionen im Zillertal sind Mayrhofen, Fügen-Kaltenbach, Tux-Finkenberg und Zillertal Arena. Auch der Achensee ist als größter Tiroler See eine Reise wert. Die Sichtweite kann bis zu zehn Meter betragen und er ist bis zu 133 Meter tief. Die Wasserqualität besitzt beinahe Trinkwasserqualität und ist sehr gut. Besonders Seglern und Surfern kommen hier die guten Windverhältnisse zugute. Die Temperaturen von dem Gebirgssee liegen ausschließlich bei unter zwanzig Grad. Weitere bekannte Sehenswürdigkeiten sind Bergisel in Innsbruck, die Burgenwelt Ehrenberg, das goldene Dach in Innsbruck, die Hofkirche in Innsbruck, Rattenberg, das Schloss Bruck in Lienz, die Swarovski Kristallwelten Wattens und Sölden.